✔ 5.000 Artikel für Schutz, Hygiene & Verpackung
✔ top Preis-Leistungs-Verhältnis
✔ in 24h versandfertig
✔ geprüfte Qualität

Schnittschutzhandschuhe Cut Safe | PU-Beschichtung

Schnittschutzhandschuhe Cut Safe | PU-Beschichtung

  • meistverkaufter Schnittschutzhandschuh bei Franz Mensch
  • Schnittschutzlevel D, für mittlere Risiken
  • abriebfeste 1/4 PU-Beschichtung
  • luftdurchlässiger Nylon-Feinstrick
  • guter Trockengriff, hoher Tragekomfort
  • sehr günstiger Preis
 

2,24 €/ 1 Paar

224,00 €/ Karton

zzgl. MwSt. | zzgl. Versand*

Farbe:
Variantenauswahl:
Verpackungseinheit:
Karton
Die maximale Bestellmenge (2000) darf nicht überschritten werden.
 

Jetzt anmelden, um günstigere Preise zu erhalten!
Sie sind noch kein Kunde? Einfach registrieren und direkt sparen!

 
 
Das könnte Sie auch interessieren
Kapselgehörschutz "Comfort"
Farbe
nicht verfügbar Ab 3,84 € 1 Stück
Atemschutzmasken FFP2 NR mit Ventil, vorgeformt | PP
Atemschutzmasken FFP2 NR mit Ventil vorgeformt von Hygostar Vorgeformte Schutzmasken wie die Atemschutzmasken FFP2 NR mit Ventil schließen besonders gut am Gesicht ab. Sie sind in punkto Dichtigkeit den Faltmasken überlegen. Die vorgeformten Cups der FFP2-Masken bestehen aus hochwertigem PP-Vlies - angenehm und weich auf der Haut. Das integrierte Atemventil erleichtert das Ausatmen spürbar. Die Atemschutzmasken FFP2 NR sind ideal für Industrie, Lebensmittelindustrie und hygiene-sensible Bereiche. Sie schützen vor festen und flüssigen gesundheitsschädlichen Stäuben, Rauch und Aerosolen. Die FFP2-Masken werden mit Kopfbändern getragen und verhindern ein unangenehmes Drücken hinter den Ohren.  Vorteile der Atemschutzmasken FFP2 NR mit Ventil im Überblick: ergonomische Passform dank vorgeformtem Cup hochwertiges PP-Vlies Ventil erleichtert Atmen mit Überkopf-Bändern, kein Drücken hinter den Ohren komfortables Nasenkissen biegsamer Nasenbügel für einen festen Sitz
Farbe
nicht verfügbar Ab 30,70 € 100 Stück
Anstoßkappe "Greg" | Baumwolle/Polyester
Anstoßkappe Greg aus Baumwolle/Polyester Die Anstoßkappe Greg besteht aus Polycotton, das aus 65% Polyester und 35% Baumwolle zusammengesetzt ist. Die Innenschale zeigt ein stoßfestes PP-Material und garantiert somit einen hochwertigen Kopfschutz gemäß EN 812. Am Schirm und Hinterkopf befinden sich Reflektorstreifen und kontrastfarbige Einsätze, die bessere Sichtbarkeit und Sicherheit sorgen. Insgesamt ähnelt die Form einer bekannten und sportlichen Baseballkappe. Außerdem ist diese Anstoßkappe bis zu -30°C kältebeständig und kann für verschiedene Größen individuell eingestellt werden. Schließlich eignet sich die Anstoßkappe Greg ideal für die Industrie, Produktionshallen und überall dort, wo die Gefahr besteht, dass man sich den Kopf stößt.  Eigenschaften der Anstoßkappe Greg im Überblick: aus Baumwolle/Polyester schützt den Kopf (nach EN 812) Beständigkeit gegen Kälte bis zu -30°C individuelle Größeneinstellung (Umfang 53 - 59 cm) gut erkennbar, für mehr Sicherheit verschiedene Farben
nicht verfügbar Ab 0,80 €
Allzweckschutzbrille "Fit Plus"
Allzweckschutzbrille "Fit Plus" Die Allzweck-Schutzbrille "Fit Plus" st eine modische, leichte Kunststoffschutzbrille mit einer leicht auswechselbaren Panorama-Scheibe aus hartbeschichtetem Polycarbonat und einem integrierten Seitenschutz. Die Scheibe ist farblos, die Fassung aber ist blau. Der Bügel ist sowohl in der Länge als auch in der Höhe verstellbar. Die Beschichtung macht die Scheibe sehr beständig gegen Verkratzen und viele Chemikalien. Die Allzweckschutzbrille ist sehr leicht und bietet einen sehr guten Schutz für das gesamte Sichtfeld. Diese Schutzbrille kann in Labors, bei Arbeiten mit Pressluft, bei feinmechanischen Arbeiten, bei Dreh-, Bohr-und Fräsarbeiten und bei der Holz- und Kunstoffverarbeitung eingesetzt werden. Sie bildet einen guten Schutz gegen feinkörnigen Staub, kleine Splitter oder auch Funken.
Farbe
nicht verfügbar Ab 2,78 € 1 Stück

Schnittschutzhandschuhe Cut Safe mit PU-Beschichtung von Hygostar

Die schnittfesten Cut Safe-Handschuhe gehören zu den beliebtesten Arbeitshandschuhen von Franz Mensch. Die Kombination aus Schnittschutz, Abriebfestigkeit und einem hohen Maß an Feinfühligkeit ist ideal für verschiedene Tätigkeiten in Metall- und Glasindustrie, der Automobil-Herstellung oder im Umgang mit Elektronikgeräten. Sie sind besonders vielseitige Allroundhandschuhe, die eine solide, zuverlässige Qualität bieten und jeden Tag angenehm zu tragen sind.

Die Schnittschutzhandschuhe Cut Safe sind als PSA zugelassen, tragen das CE-Zeichen und sind schnittsicher gemäß der Norm EN 388.

Das Trägermaterial besteht aus einem Nylon-Feinstrick, der sehr dicht und hochwertig ist. Nylon ist luftdurchlässig und elastisch, weshalb die Arbeitshandschuhe alle Handbewegungen mitmachen – perfekt, wenn Präzision und Konzentration gefragt sind. Eingearbeitete Glasfasern machen die Handschuhe schnittfest und sorgen für Ihre Sicherheit während der Arbeit. Für die nötige Griffigkeit und mehr Strapazierfähigkeit sind Innenhand und Fingerkuppen mit PU beschichtet. Man spricht hier auch von einer 1/4-Beschichtung. Das PU verstärkt die Schnittschutzhandschuhe und macht sie besonders robust gegen mechanische Belastungen.

Die Eigenschaften der Schnittschutzhandschuhe Cut Safe

  • schnittfest gemäß EN 388 (Schnittschutzlevel D)
  • aus Nylon-Feinstrick und Glasfasern
  • dichte Strickweise
  • robuste PU-Beschichtung auf Handfläche und Fingerkuppen
  • sehr abriebfest
  • sicherer Trockengriff
  • sehr gute Passform für präzises Arbeiten
  • luftdurchlässiger Handrücken
  • beliebter, vielseitiger Schutzhandschuh
  • für mittlere Risiken bei mechanischen und industriellen Arbeiten mit scharfen Gegenständen
  • auf Hitzeschutz getestet, leichter Schutz

Normeninfo: Schnittschutz gemäß EN 388

Ob ein Handschuh Schutz vor Verletzungen bietet, wird anhand der EN 388 festgestellt. Die Norm sieht verschiedene Tests zu Schnittfestigkeit, Abriebfestigkeit usw. vor. Neue Materialien und Hochleistungsfasern machten vor einigen Jahren eine Anpassung der Schnittschutz-Prüfung notwendig. Neben dem bisherigen Coupe-Test, der besonders für Handschuhe aus Hightech-Fasern Anwendung findet, gibt es nun einen weiteren Test: den TDM-Schnittfestigkeitstest gemäß EN ISO 13997, kurz: ISO-Test. Der ISO-Test gilt vor allem für Schnittschutzhandschuhe, die Stahl- oder Glasfasern enthalten. Beim Coupe-Test kommt ein Rundmesser zum Einsatz, das mehrmals rotierend über den Prüfhandschuh fährt. Als Ergebnis erhält man ein Schnittschutzlevel von Stufe 1 bis 5, bei dem 5 der Bestnote entspricht. Dahingegen wird der ISO-Test mit einer scharfen Klinge durchgeführt. Sie wird einmal auf den Prüfhandschuh gedrückt, um zu messen, bei wie viele Kraftaufwand der Handschuh durchgeschnitten wird. Das Ergebnis wird in Stufen A bis F ausgegeben. F hat dabei die beste Schutzwirkung.

Einsatzbereich

für Metall- und Glasindustrie, Automobil-Herstellung, Elektronikgeräte

Eigenschaften

Abriebfestigkeit:
Art der Innenverpackung: PE
Art der Außenverpackung: Pappe
Feingefühl:
Qualitätsstufe:
Reißfestigkeit:
Material: Nylon, PU

Zertifizierungen / Normen

CE PSA VO (EU) 2016-425
CAT 2 - Persönliche Schutzausrüstung der Kategorie 2
EN ISO 21420:2020

Übersicht aller Normen zu Schnittschutzhandschuhe Cut Safe | PU-Beschichtung

     

Laden Sie hier alle Dokumente zu Ihrem Produkt herunter:

Konformitätsbescheinigungen zur Persönlichen Schutzausrüstung

Für abgeschlossene Bestellungen können Sie auch alle Dokumente gesammelt in der Bestellübersicht herunterladen!

Fragen & Antworten

Hier haben wir für Sie die häufigsten Fragen und Antworten rund um dieses Produkt zusammengefasst. Sollten anschließend noch Fragen zum Produkt oder unserem Online-Shop und dessen Benutzung offen sein, schauen Sie gerne in die FAQ's oder kontaktieren uns direkt über E-Mail oder Telefon - wir beraten Sie gerne!

Normeninfo: Schnittschutz gemäß EN 388 
 Ob ein Handschuh ausreichenden Schutz gegen Verletzungen bietet, legt die EN 388 fest. Diese Norm schreibt diverse Prüfungen vor, unter anderem für Schnitt- und Abriebfestigkeit. Aufgrund der Entwicklung neuer Materialien und Hochleistungsfasern wurde vor einigen Jahren eine Anpassung der Schnittschutzprüfung erforderlich. Neben dem herkömmlichen Coupe-Test, der vor allem für Handschuhe aus High-Tech-Fasern genutzt wird, existiert jetzt ein zusätzlicher Test: der TDM-Schnittfestigkeitstest gemäß EN ISO 13997, kurz ISO-Test. Dieser ist speziell für Schnittschutzhandschuhe relevant, die Materialien wie Stahl- oder Glasfasern enthalten. Im Rahmen des Coupe-Tests wird ein rotierendes Rundmesser mehrfach über den zu prüfenden Handschuh geführt. Das resultierende Schnittschutzniveau reicht von Stufe 1 bis 5, wobei 5 die höchste Bewertung darstellt. Der ISO-Test hingegen verwendet eine scharfe Klinge, die einmal mit Druck auf den Handschuh angewendet wird, um zu ermitteln, welcher Kraftaufwand notwendig ist, um den Handschuh zu durchtrennen. Das Ergebnis wird in den Stufen A bis F klassifiziert, wobei F den bestmöglichen Schutz bedeutet.
https://www.franz-mensch.de/faq/normen-fuer-schnittschutzhandschuhe
PU, oder Polyurethan, zeichnet sich durch seine Langlebigkeit aus und ist dennoch leicht. Eine Handschuhbeschichtung aus diesem Material erhöht nicht das Gewicht des Handschuhs, sondern fördert vielmehr einen festen Griff. Diese Art von Handschuhen ist besonders geeignet für die Arbeit mit trockenen Materialien, sei es auf Baustellen oder in industriellen Umgebungen.
https://www.franz-mensch.de/faq/PU-beschichtung