✔ 5.000 Artikel für Schutz, Hygiene & Verpackung
✔ top Preis-Leistungs-Verhältnis
✔ in 24h versandfertig
✔ geprüfte Qualität

Maisstärke

Aus Maisstärke lässt sich ein nachhaltiger Bio-Kunststoff herstellen: PLA (Polylactid) wird aus Maisstärke und Milchsäure gewonnen. Wird PLA mit Talkpulver versetzt, erhält man CPLA (crystalized PLA), das hitzebeständiger ist - ideal für Heißgetränkebecher. Entdecken Sie hier Schalen, Becher, Handschuhe, Schürzen, Müllbeutel und Tücher aus PLA. 

Filtern nach:
Weitere Filter

Sortierung:
Bio Kaffeebecher Mocca | Kraftpapier/PLA, FSC®-Mix
Bio Kaffeebecher Mocca aus Kraftpapier/PLA, FSC®-Mix von NatureStar Bio von A bis Z: Die Coffee-to-go-Becher Mocca sind ein rundum nachhaltiges Produkt. Sowohl die Becher selbst als auch die Verpackung bestehen aus nachwachsenden und industriell kompostierbaren Materialien. Die 1-wandigen Bio-Pappbecher bestehen aus Kraftpapier – die stabilste Sorte unter den Papieren. Für die Herstellung der Kaffeebecher wird nur FSC®-Mix-zertifiziertes Papier aus umweltverträglichen Quellen verwendet. Um die Bio-Kaffeebecher dicht und nassfest zu machen, sind sie innen mit einer pflanzlichen Beschichtung aus Maisstärke ausgestattet. Dieses so genannte PLA ist plastikfrei und die nachhaltige Alternative zur PE-Beschichtung. Darüber hinaus sind die Becher in einem hygienischen Bio-Beutel aus PLA-Material verpackt. Vorteile der Bio Kaffeebecher Mocca aus Kraftpapier/PLA im Überblick: kompostierbar gemäß EN 13432 FSC®-zertifizierte, hochwertige Pappbecher im natürlichen Kraftpapier-Look extra stark und stabil rein aus pflanzlichen Materialien mit Bio-Beschichtung aus PLA auf der Innenseite, nassfest im Beutel aus PLA/Maisstärke verpackt für alle warmen oder kalten Getränke to go
Farbe
nicht verfügbar Ab 42,75 € 1000 Stück
Bio Foodtrays Tasty | Kraftpapier/PLA
Bio Foodtrays Tasty aus Kraftpapier/PLA von NatureStar Diese Bio-Trays sind ideal zum Servieren von Speisen to-go. Egal ob Hot Dogs, Waffeln, Pommes, Salate oder Pasta: Die Foodtrays sind dicht, stabil und halten auch saftigen oder fettigen Gerichten stand. So transportieren Ihre Gäste ihr Essen hygienisch und sauber. Die Bio-Schälchen bestehen rein aus pflanzlichen Rohstoffen und sind gemäß EN 13432 kompostierbar. Die Bio-Trays sind aus Kraftpapier hergestellt und innen mit einer Beschichtung aus PLA ausgestattet. PLA ist eine kompostierbare Bio-Folie, die aus Maisstärke hergestellt wird. Sie macht die Foodtrays dicht und nassstabil. Vorteile der kompostierbaren Bio Foodtrays im Überblick: pflanzliche Materialien: Kraftpapier + Maisstärke (PLA) kompostierbar gemäß EN 13432 sehr starkes, stabiles Papier dank PLA-Beschichtung nassfest und fettbeständig lebensmittelecht, aus reinen Frischfasern 
nicht verfügbar Ab 26,30 € 1000 Stück
Bio Deckel für Suppenbecher Minestrone | Kraftpapier/PLA
Bio Deckel für Suppenbecher Minestrone aus Kraftpapier/PLA von NatureStar Die industriell kompostierbaren Bio-Deckel verschließen Suppenbecher sicher und hygienisch. Sie passen genau zu den Kraftpapier-Bechern Minestrone. Besonders clever: Drei Bechergrößen brauchen nur zwei Deckelgrößen. So sparen Sie sich Platz im Lager und logistischen Aufwand, weil ein Deckel auf mehrere Größen passt. Die Bio-Deckel bestehen aus Kraftpapier und sind sehr stabil. Die Innenseite ist mit einer Schicht aus PLA (Maisstärke) ausgestattet, damit die Deckel flüssigkeitsfest und gegen Aufweichen geschützt sind. Die Bio-Deckel für Suppenbecher sind industriell kompostierbar und nachhaltig. Sie erfüllen die EN 13432 für Kompostierbarkeit.    Vorteile der runden Bio Deckel für Suppenbecher aus Kraftpapier im Überblick: kompostierbar gemäß EN 13432 aus nachwachsenden Rohstoffen: Kraftpapier + PLA (Maisstärke) nassfest und stabil schließt Suppenbecher sehr dicht ab für einen sauberen Transport von To-go-Speisen lebensmittelecht in zwei Größen erhältlich und passend für die Kraftpapier-Suppenbecher Minestrone: kleiner Bio-Deckel für die 200 ml- und die 500 ml-Suppenbecher (Art. 416235, 416250) und großer Bio-Deckel für die 750 ml-Suppenbecher (Art. 416275)
Durchmesser
nicht verfügbar Ab 93,15 € 1000 Stück
Bio Suppenbecher Minestrone | Kraftpapier/PLA
Bio Suppenbecher Minestrone aus Kraftpapier/PLA von NatureStar Die Biobecher sind ideal für Suppen, Salate und andere flüssige Speisen. Die Bio-Suppenbecher bestehen aus nachhaltigem Kraftpapier und sind dank PLA-Beschichtung besonders haltbar. PLA ist eine Bio-Folie aus pflanzlicher Maisstärke. Sie dichtet die Innenseiten der Bio-Suppenbecher optimal gegen Flüssigkeiten ab und macht sie nassfest sowie stabil. Die Einweg-Suppenbecher bestehen ausschließlich aus nachwachsenden, pflanzlichen Materialien und sind industriell kompostierbar. Sie erfüllen die EN 13432 und zersetzen sich vollständig.   Vorteile der runden Bio Suppenbecher aus Kraftpapier im Überblick: nachhaltige Alternative für Takeaway-Suppen dicht und ideal für flüssige Speisen aus stabilem Kraftpapier nassfest dank Innenbeschichtung aus PLA (Maisstärke) rein pflanzlich, kompostierbar gemäß EN 13432 lebensmittelecht, aus reinen Frischfasern hygienisch transportieren mit den passenden Deckeln aus Kraftpapier: Bio-Deckel klein für die 200 ml- und die 500 ml-Suppenbecher (Art. 416210) oder Bio-Deckel groß für die 750 ml-Suppenbecher (Art. 416212)
nicht verfügbar Ab 77,80 € 1000 Stück

Maisstärke

Einweggeschirr aus Maisstärke ist eine echte Innovation. Es besteht aus so genanntem PLA. Die Abkürzung steht für Polylactide, also Milchsäuren. Diese Milchsäuren werden aus der Stärke von Maispflanzen gewonnen. Der Mais wird dabei durch Einweichen, Mahlen und Sieben so behandelt, dass sich die Maisstärke auf großen Schiefertafeln ablagert. Maisstärke hat sich in den letzten Jahren zu einem besonders attraktiven Bio-Rohstoff entwickelt. Es ist ein nachwachsender, natürlicher Rohstoff und eignet sich für die Herstellung von Bio-Kunststoffen. Die Maisstärke wird dafür zu so genanntem PLA oder C-PLA verarbeitet. Auf diese Weise entsteht kompostierbares Bio-Einweggeschirr oder Bio-Einwegbekleidung.

 

Was genau ist PLA?

PLA ist ein rein pflanzliches Material, der in Optik und seinen Eigenschaften Produkten aus Kunststoff sehr ähnlich ist. Daher wird PLA auch oft als Bio-Kunststoff bezeichnet. Hauptbestandteil ist Maisstärke. Um PLA herzustellen, wird die Stärke durch einen Gärungsvorgang in Milchsäuren verwandelt, die zu einem Granulat und anschließend zu Folien verarbeitet werden. Aus diesen Folien werden dann Bio-Schürzen, Handschuhe oder Verpackungen hergestellt.

 

Umweltfreundlich

Jede Pflanze führt Photosynthese durch und verwendet Sonnenlicht, um CO2 und absorbiertes Wasser in Glukose und Sauerstoff umzuwandeln. Der Abfallzucker wird als Stärke abgelagert. Diese pflanzliche Stärke ist wichtig und bildet die Basis für die Herstellung von Biokunststoffen. Die Stärke stammt aus industriell angebauten Pflanzen, z.B. Mais. Im Gegensatz zu erdölbasierten Kunststoffen verursacht ihre Herstellung etwa 60 % weniger CO2-Emissionen und verbraucht 50 % weniger nicht-erneuerbare Energie. Bio-Kunststoffe werden als umweltfreundliche Alternative zu erdölbasierten Kunststoffen wie Polypropylen und Polystyrol eingesetzt. Dabei verfügen sie über vergleichbare Eigenschaften wie z.B. wasserdicht, lebensmittelecht und temperaturbeständig.

 

Wie wird der Bio-Kunststoff entsorgt?

Die Handschuhe oder Einweggeschirr aus PLA können entweder industriell kompostiert, vergärt oder recycelt werden. Bei einer industriellen Kompostierung zerfällt das Material zu CO2 und Wasser. Bei einer Vergärung entsteht wiederverwertbares Bio-Gas. Bei einem sortenreinen Recycling kann das gebrauchte PLA wieder als Rohstoff Maisstärke gesammelt werden. So können im nächsten Schritt neue Produkte aus Bio-Kunststoff hergestellt werden.

 

Highlights aus dem Maisstärke-Sortiment:

Bio-Handschuhe

Bisher war Plastik aus hygienischen Gründen oft das einzige Material für Handschuhe und Bekleidung in Lebensmittelbereichen. Bis heute. Die PLA-Handschuhe sind aus 100% biologisch abbaubaren Material. In ihren Eigenschaften ähneln die Bio-Handschuhe stark den herkömmlichen PE-Handschuhen. Sie können daher die erdölbasierenden Standardhandschuhe sehr gut ersetzen und eignen sich ideal als Hygienehandschuhe, als Produktschutz und zur Vermeidung von Kontaminationen in sensiblen Bereichen. Die Handschuhe sind geschmacksneutral, geruchsneutral, wasserabweisend und haben eine lockere Passform. Sie sind ideal für alle, die aufgrund von Hygiene Vorschriften Einweghandschuhe brauchen, aber trotzdem Wert auf Nachhaltigkeit legen.

 

Bio-Schürzen

Einweg und gleichzeitig nachhaltig ist längst kein Wiederspruch mehr. Die Bio-Einwegschürzen aus Maisstärke stellen eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen PE-Schürzen dar. Sie werden aus pflanzlichen nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und sind zu 100 % kompostierbar. Die Schürzen sind lebensmittecht, geruchsneutral, strapazierfähig und wasserabweisend ganz genauso wie gewöhnliche PE-Schürzen.

 

Bio-Schalen und Bio-Becher aus Maisstärke

Was auf den ersten Blick wie Plastik aussieht, sind Einwegbecher aus PLA. Die transparente Optik und die glatte Oberfläche machen die Bio-Becher aus Maisstärke zu einer echten Alternative, die nachhaltig und umweltfreundlich ist. Auch die Bio-Schalen und Salatboxen mit Deckel schonen die Umwelt und bestehen rein aus natürlichen Rohstoffen.