✔ 5.000 Artikel für Schutz, Hygiene & Verpackung
✔ top Preis-Leistungs-Verhältnis
✔ in 24h versandfertig
✔ geprüfte Qualität

Spender für Spritzbeutel auf Rolle | Kunststoff

Spender für Spritzbeutel auf Rolle | Kunststoff

  • aus Spezialkunststoff
  • passend für folgende Spritzbeutel: 3229, 3226, 32229
 

20,25 €/ 1 Stück

20,25 €/ Karton

zzgl. MwSt. | zzgl. Versand*

Farbe:
Variantenauswahl:
Karton
Die maximale Bestellmenge (2000) darf nicht überschritten werden.
 

Jetzt anmelden, um günstigere Preise zu erhalten!
Sie sind noch kein Kunde? Einfach registrieren und direkt sparen!

 
 

Eigenschaften

Art der Innenverpackung: PE
Art der Außenverpackung: Pappe
Material: PET

Laden Sie hier alle Dokumente zu Ihrem Produkt herunter:

Technische Datenblätter

Für abgeschlossene Bestellungen können Sie auch alle Dokumente gesammelt in der Bestellübersicht herunterladen!

Passende Zubehörartikel
Spritzbeutel Cool | LDPE
Spritzbeutel Cool, 3-lagig, aus LDPE von Hygostar Der Einweg-Spritzbeutel für alle kalten Füllungen: Die Spritztüte Cool ist aus einer 3-lagigen, sehr reißfesten LDPE-Spezialfolie hergestellt und gehört zu den meistverkauften Spritzbeuteln bei Franz Mensch. Die Versiegelung des Materials ist besonders stabil, sodass sich der Spritzbeutel sehr gut für schwere Massen und Füllungen eignet. Dank der griffigen Außenseite haben Sie den Dressiersack jederzeit fest und sicher in der Hand. Auf diese Weise arbeiten Sie präziser und einfach zügiger, weil jeder Handgriff sitzt. Auch feines Dekorieren oder Schriftzüge gehen mit einem griffigen Spritzbeutel leichter und schneller. Ihr großer Vorteil: Der Spritzbeutel Cool ist ein Einwegspritzbeutel, der nicht gewaschen werden muss. So sind aufwändiges Reinigen oder Rückstände von vorherigen Anwendungen kein Thema. Machen Sie bei der Hygiene keine Kompromisse und arbeiten Sie jeden Tag mit einer frischen hygienischen Spritztüte. Auch die Hygienerichtlinien gemäß HACCP empfehlen Einweg-Spritzbeutel, um Kontaminationen zu vermeiden. Der Dressiersack Cool von Hygostar kann mit oder ohne Tülle eingesetzt. Bei der Anwendung ohne Tülle sind Sie völlig frei, wie groß die Öffnung an der Spitze der Tüte sein soll. Sie schneiden einfach ganz individuell Ihre Wunschöffnung zu. Eigenschaften des Spritzbeutels Cool, 3-lagig im Überblick: aus reißfester LDPE-Spezialfolie, 3-lagig sehr hygienisch, da Einmal-Spritztüte eignet sich für kalte, aufgeschlagene Füllungen auch für schwere Massen, da stabil versiegelt griffige Außenseite für exaktes Arbeiten einfaches Befüllen dank glatter Innenseite mit und ohne Tülle einsetzbar auf Rolle, perforiert für einfaches Abreißen, 100 Stück pro Rolle für Einfrieren bis -30 °C geeignet, für 48 Stunden im Spenderkarton verpackt ideal für die Dekoration und Zubereitung von Torten, Macarons, Cupcakes, Windbeutel, Spritzgebäck, Desserts, Churros, Eclairs und vieles mehr   Leichter arbeiten mit dem passenden Zubehör für Spritzbeutel: Art.-Nr. 6582: Sterntüllen-Set aus Edelstahl Art.-Nr. 6581: Lochtüllen-Set aus Edelstahl Art.-Nr. 88991: Spritzbeutelständer aus Edelstahl Art.-Nr. 88990: Profi-Spritzbeutelständer aus Edelstahl Art.-Nr. 8885: Spritzbeutelständer aus Plastik Art.-Nr. 88957: Spender für Spritzbeutel aus Kunststoff Welche Spritzbeutel sind am besten? Profis setzen auf Einweg-Spritzbeutel aus Folien wie LDPE – auch HACCP empfiehlt diese. Da sie für den einmaligen Gebrauch sind, befinden sich keine Reste aus vorherigen Anwendungen oder Waschmittelrückstände im Material. Mit einem Einweg-Spritzbeutel arbeiten Sie garantiert hygienisch und sparen sich zeitaufwändiges, umweltbelastendes Waschen. Achten Sie darauf, dass Ihr Spritzbeutel aus einem reißfesten und griffigen Material besteht. Mit einer griffigen Außenseite liegt der Beutel fest in der Hand und Sie führen ihn noch präziser – wichtig bei Feinarbeiten. Bei schweren Massen oder Teigen ist ein robustes Material mit stabiler Versiegelung der Nähte wichtig. Die Hygostar-Spritzbeutel von Franz Mensch bietet Ihnen diese Sicherheit und sind hochwertig verarbeitet. Die Spritzbeutel Cool haben eine griffige Außenseite und die Spritzbeutel Hygogrip erreichen fast die Haptik von Baumwoll-Spritztüten. Wie füllt man Spritzbeutel? Profis verwenden so genannte Spritzbeutelständer. Die Spritzbeutel werden einfach in diese Vorrichtung eingehängt und somit offengehalten. Sie haben nun die Hände frei und können die Masse in den Spritzbeutel einfüllen. Anschließend die Masse nach unten drücken, ggfs. mit einem Schaber, und den Beutel oben fest zudrehen. Jetzt können Sie mit einer Schere die Spitze in der gewünschten Größe ausschneiden und loslegen. Wenn Sie mit einer Tülle arbeiten, muss die Tülle vor der Füllung in den Spritzbeutel eingesetzt werden. Es gibt dabei spezielle Spritzbeutelständer (Art.-Nr. 88990), die unten eine Aussparung für die Tülle haben. Das erleichtert das Befüllung in die Tülle ist gleich richtig platziert.
Farbe
Topseller
nicht verfügbar Ab 3,84 € 1 Rolle
Spritzbeutel Cool | LDPE
Spritzbeutel Cool, 3-lagig, aus LDPE von Hygostar Der Einweg-Spritzbeutel für alle kalten Füllungen: Die Spritztüte Cool ist aus einer 3-lagigen, sehr reißfesten LDPE-Spezialfolie hergestellt und gehört zu den meistverkauften Spritzbeuteln bei Franz Mensch. Die Versiegelung des Materials ist besonders stabil, sodass sich der Spritzbeutel sehr gut für schwere Massen und Füllungen eignet. Dank der griffigen Außenseite haben Sie den Dressiersack jederzeit fest und sicher in der Hand. Auf diese Weise arbeiten Sie präziser und einfach zügiger, weil jeder Handgriff sitzt. Auch feines Dekorieren oder Schriftzüge gehen mit einem griffigen Spritzbeutel leichter und schneller. Ihr großer Vorteil: Der Spritzbeutel Cool ist ein Einwegspritzbeutel, der nicht gewaschen werden muss. So sind aufwändiges Reinigen oder Rückstände von vorherigen Anwendungen kein Thema. Machen Sie bei der Hygiene keine Kompromisse und arbeiten Sie jeden Tag mit einer frischen hygienischen Spritztüte. Auch die Hygienerichtlinien gemäß HACCP empfehlen Einweg-Spritzbeutel, um Kontaminationen zu vermeiden. Der Dressiersack Cool von Hygostar kann mit oder ohne Tülle eingesetzt. Bei der Anwendung ohne Tülle sind Sie völlig frei, wie groß die Öffnung an der Spitze der Tüte sein soll. Sie schneiden einfach ganz individuell Ihre Wunschöffnung zu. Eigenschaften des Spritzbeutels Cool, 3-lagig im Überblick: aus reißfester LDPE-Spezialfolie, 3-lagig sehr hygienisch, da Einmal-Spritztüte eignet sich für kalte, aufgeschlagene Füllungen auch für schwere Massen, da stabil versiegelt griffige Außenseite für exaktes Arbeiten einfaches Befüllen dank glatter Innenseite mit und ohne Tülle einsetzbar auf Rolle, perforiert für einfaches Abreißen, 100 Stück pro Rolle für Einfrieren bis -30 °C geeignet, für 48 Stunden im Spenderkarton verpackt ideal für die Dekoration und Zubereitung von Torten, Macarons, Cupcakes, Windbeutel, Spritzgebäck, Desserts, Churros, Eclairs und vieles mehr   Leichter arbeiten mit dem passenden Zubehör für Spritzbeutel: Art.-Nr. 6582: Sterntüllen-Set aus Edelstahl Art.-Nr. 6581: Lochtüllen-Set aus Edelstahl Art.-Nr. 88991: Spritzbeutelständer aus Edelstahl Art.-Nr. 88990: Profi-Spritzbeutelständer aus Edelstahl Art.-Nr. 8885: Spritzbeutelständer aus Plastik Art.-Nr. 88957: Spender für Spritzbeutel aus Kunststoff Welche Spritzbeutel sind am besten? Profis setzen auf Einweg-Spritzbeutel aus Folien wie LDPE – auch HACCP empfiehlt diese. Da sie für den einmaligen Gebrauch sind, befinden sich keine Reste aus vorherigen Anwendungen oder Waschmittelrückstände im Material. Mit einem Einweg-Spritzbeutel arbeiten Sie garantiert hygienisch und sparen sich zeitaufwändiges, umweltbelastendes Waschen. Achten Sie darauf, dass Ihr Spritzbeutel aus einem reißfesten und griffigen Material besteht. Mit einer griffigen Außenseite liegt der Beutel fest in der Hand und Sie führen ihn noch präziser – wichtig bei Feinarbeiten. Bei schweren Massen oder Teigen ist ein robustes Material mit stabiler Versiegelung der Nähte wichtig. Die Hygostar-Spritzbeutel von Franz Mensch bietet Ihnen diese Sicherheit und sind hochwertig verarbeitet. Die Spritzbeutel Cool haben eine griffige Außenseite und die Spritzbeutel Hygogrip erreichen fast die Haptik von Baumwoll-Spritztüten. Wie füllt man Spritzbeutel? Profis verwenden so genannte Spritzbeutelständer. Die Spritzbeutel werden einfach in diese Vorrichtung eingehängt und somit offengehalten. Sie haben nun die Hände frei und können die Masse in den Spritzbeutel einfüllen. Anschließend die Masse nach unten drücken, ggfs. mit einem Schaber, und den Beutel oben fest zudrehen. Jetzt können Sie mit einer Schere die Spitze in der gewünschten Größe ausschneiden und loslegen. Wenn Sie mit einer Tülle arbeiten, muss die Tülle vor der Füllung in den Spritzbeutel eingesetzt werden. Es gibt dabei spezielle Spritzbeutelständer (Art.-Nr. 88990), die unten eine Aussparung für die Tülle haben. Das erleichtert das Befüllung in die Tülle ist gleich richtig platziert.
Farbe
Topseller
nicht verfügbar Ab 3,84 € 1 Rolle
Spritzbeutel Cool | LDPE
Spritzbeutel Cool, 3-lagig, aus LDPE von Hygostar Der Einweg-Spritzbeutel für alle kalten Füllungen: Die Spritztüte Cool ist aus einer 3-lagigen, sehr reißfesten LDPE-Spezialfolie hergestellt und gehört zu den meistverkauften Spritzbeuteln bei Franz Mensch. Die Versiegelung des Materials ist besonders stabil, sodass sich der Spritzbeutel sehr gut für schwere Massen und Füllungen eignet. Dank der griffigen Außenseite haben Sie den Dressiersack jederzeit fest und sicher in der Hand. Auf diese Weise arbeiten Sie präziser und einfach zügiger, weil jeder Handgriff sitzt. Auch feines Dekorieren oder Schriftzüge gehen mit einem griffigen Spritzbeutel leichter und schneller. Ihr großer Vorteil: Der Spritzbeutel Cool ist ein Einwegspritzbeutel, der nicht gewaschen werden muss. So sind aufwändiges Reinigen oder Rückstände von vorherigen Anwendungen kein Thema. Machen Sie bei der Hygiene keine Kompromisse und arbeiten Sie jeden Tag mit einer frischen hygienischen Spritztüte. Auch die Hygienerichtlinien gemäß HACCP empfehlen Einweg-Spritzbeutel, um Kontaminationen zu vermeiden. Der Dressiersack Cool von Hygostar kann mit oder ohne Tülle eingesetzt. Bei der Anwendung ohne Tülle sind Sie völlig frei, wie groß die Öffnung an der Spitze der Tüte sein soll. Sie schneiden einfach ganz individuell Ihre Wunschöffnung zu. Eigenschaften des Spritzbeutels Cool, 3-lagig im Überblick: aus reißfester LDPE-Spezialfolie, 3-lagig sehr hygienisch, da Einmal-Spritztüte eignet sich für kalte, aufgeschlagene Füllungen auch für schwere Massen, da stabil versiegelt griffige Außenseite für exaktes Arbeiten einfaches Befüllen dank glatter Innenseite mit und ohne Tülle einsetzbar auf Rolle, perforiert für einfaches Abreißen, 100 Stück pro Rolle für Einfrieren bis -30 °C geeignet, für 48 Stunden im Spenderkarton verpackt ideal für die Dekoration und Zubereitung von Torten, Macarons, Cupcakes, Windbeutel, Spritzgebäck, Desserts, Churros, Eclairs und vieles mehr   Leichter arbeiten mit dem passenden Zubehör für Spritzbeutel: Art.-Nr. 6582: Sterntüllen-Set aus Edelstahl Art.-Nr. 6581: Lochtüllen-Set aus Edelstahl Art.-Nr. 88991: Spritzbeutelständer aus Edelstahl Art.-Nr. 88990: Profi-Spritzbeutelständer aus Edelstahl Art.-Nr. 8885: Spritzbeutelständer aus Plastik Art.-Nr. 88957: Spender für Spritzbeutel aus Kunststoff Welche Spritzbeutel sind am besten? Profis setzen auf Einweg-Spritzbeutel aus Folien wie LDPE – auch HACCP empfiehlt diese. Da sie für den einmaligen Gebrauch sind, befinden sich keine Reste aus vorherigen Anwendungen oder Waschmittelrückstände im Material. Mit einem Einweg-Spritzbeutel arbeiten Sie garantiert hygienisch und sparen sich zeitaufwändiges, umweltbelastendes Waschen. Achten Sie darauf, dass Ihr Spritzbeutel aus einem reißfesten und griffigen Material besteht. Mit einer griffigen Außenseite liegt der Beutel fest in der Hand und Sie führen ihn noch präziser – wichtig bei Feinarbeiten. Bei schweren Massen oder Teigen ist ein robustes Material mit stabiler Versiegelung der Nähte wichtig. Die Hygostar-Spritzbeutel von Franz Mensch bietet Ihnen diese Sicherheit und sind hochwertig verarbeitet. Die Spritzbeutel Cool haben eine griffige Außenseite und die Spritzbeutel Hygogrip erreichen fast die Haptik von Baumwoll-Spritztüten. Wie füllt man Spritzbeutel? Profis verwenden so genannte Spritzbeutelständer. Die Spritzbeutel werden einfach in diese Vorrichtung eingehängt und somit offengehalten. Sie haben nun die Hände frei und können die Masse in den Spritzbeutel einfüllen. Anschließend die Masse nach unten drücken, ggfs. mit einem Schaber, und den Beutel oben fest zudrehen. Jetzt können Sie mit einer Schere die Spitze in der gewünschten Größe ausschneiden und loslegen. Wenn Sie mit einer Tülle arbeiten, muss die Tülle vor der Füllung in den Spritzbeutel eingesetzt werden. Es gibt dabei spezielle Spritzbeutelständer (Art.-Nr. 88990), die unten eine Aussparung für die Tülle haben. Das erleichtert das Befüllung in die Tülle ist gleich richtig platziert.
Farbe
Topseller
nicht verfügbar Ab 7,20 € 1 Rolle