✔ 5.000 Artikel für Schutz, Hygiene & Verpackung
✔ top Preis-Leistungs-Verhältnis
✔ in 24h versandfertig
✔ geprüfte Qualität

Schnittschutzhandschuhe Cut Allfood Hot | Silikon-Beschichtung

Schnittschutzhandschuhe Cut Allfood Hot | Silikon-Beschichtung

  • 2 in 1: Schutz vor Schnitten und Hitze
  • schnittfeste Spezialfaser, gestrickt
  • hitzefest bis 350 °C
  • beidseitige, griffsichere Silikonstreifen
  • weiches Innenfutter, hoher Tragekomfort
  • lebensmittelecht
 

8,85 €/ 1 Stück

88,50 €/ Karton

zzgl. MwSt. | zzgl. Versand*

Farbe:
Variantenauswahl:
Verpackungseinheit:
Karton
Die maximale Bestellmenge (2000) darf nicht überschritten werden.
 

Jetzt anmelden, um günstigere Preise zu erhalten!
Sie sind noch kein Kunde? Einfach registrieren und direkt sparen!

 
 
Das könnte Sie auch interessieren
Topflappen Flamestar | Canvas
Topflappen Flamestar aus Canvas von Hygostar Der Topflappen Flamestar ist außen mit einem spezialbeschichteten Canvas angerfertigt. Dadurch ist er robust und langlebig. Er ist mit einem Baumwoll-Polyestergemisch gefüllt und besitzt eine Innenseite aus Silber-Material. Weiterhin ist der Topflappen abwischbar und mit einer Aufhängschlaufe versehen. Er bietet seinem Verwender Schutz vor Kontakt mit heißen Oberflächen, deren Temperatur 50 °C nicht übersteigt sowie Schutz vor geringen oberflächlichen mechanischen Verletzungen. Damit kann der Flamestar Topflappen ideal in Küchen und in der Gastronomie angewendet werden. Die Eigenschaften der Topflappen Flamestar im Überblick: aus Canvas mit Spezialbeschichtung gefüllt mit Vliesstoff/CVC-Cotton mit Schlaufe zum Aufhängen dank Material robust und langlebig schützt vor Kontakt mit heißen Oberflächen, deren Temperatur 50 °C nicht übersteigt und vor geringen oberflächlichen mechanischen Verletzungen
Farbe
nicht verfügbar Ab 1,12 € 1 Stück
Latzschürzen Flamestar | Canvas
Latzschürzen Flamestar aus Canvas von Hygostar Die Latzschürze Flamestar schützt den Träger vor Kontakt mit heißen Oberflächen, deren Temperatur 50 °C nicht übersteigt sowie vor geringen oberflächlichen mechanischen Verletzungen. Sie ist aus einem Canvas mit Spezialbeschichtung gefertigt und ist einem Baumwoll-Polyestergemisch gefüllt. Die Schürze zeigt sich robust, langlebig und lässt sich abwischen. Für die Küche sowie die Gastronomie ist die Flamestar-Latzschürze besonders geeignet. Die Eigenschaften der Latzschürzen Flamestar im Überblick: außen aus Canvas mit Spezialbeschichtung robust und langlebig Schutz des Trägers vor oberflächlichen mechanischen Risiken  schützt vor Kontakt mit heißen Oberflächen, deren Temperatur 50 °C nicht übersteigt
Farbe
nicht verfügbar Ab 5,10 € 1 Stück

Schnittschutzhandschuh Cut Allfood Hot von Hygostar

Der Cut Allfood Hot ist ein hitzefester und besonders griffiger Schnittschutzhandschuh. Er ist ideal für Arbeiten in Küche, Backstube, Grill, Ofen und viele andere Lebensmittelbereiche. Als schnittfester Handschuh ist er überall dort zu empfehlen, wo scharfkantige, heiße Gegenstände angefasst werden müssen, z. B. spitze Grillzangen, kantige Bleche usw. Dank der beidseitig aufgesetzten Silikonstreifen bietet der Cut Hot ein hohes Maß an Griffigkeit, damit Sie auch rutschige Arbeitsutensilien sicher greifen.

Das Erfolgsgeheimnis steckt in den sehr strapazierfähigen Spezialfasern, aus denen der Handschuh hergestellt ist. Diese Hochleistungsfasern schützen Ihre Hände vor Schnitten, Abrieb und Hitze bis zu 350 °C. Noch ein Vorteil: Die Fasern sind lebensmittelecht, so dass der Schnittschutzhandschuh Cut Allfood Hot für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen ist.

Insgesamt trägt sich der Schnittschutz-Handschuh Cut Allfood Hot sehr komfortabel. Die feine Strickweise und das weiche Innenfutter lassen die Haut atmen und sorgen für ein angenehmes Tragegefühl. Der Cut Allfood Hot Hitzeschutz- und Schnittschutzhandschuh ist maschinenwaschbar und beidseitig tragbar.

Eigenschaften des Schnittschutzhandschuh Cut Allfood Hot im Überblick:

  • schützt vor Hitze und Schnitten
  • aus Spezialfaser (schnittfest)
  • resistent gegen Hitze bis 350 °C
  • mit Silikonstreifen für beidseitige Griffigkeit
  • angenehmes Innenfutter für maximalen Tragekomfort
  • geeignet für Kontakt mit Lebensmitteln

Normeninfo: Schnittschutz gemäß EN 388

Ob ein Handschuh Schutz vor Verletzungen bietet, wird anhand der EN 388 festgestellt. Die Norm sieht verschiedene Tests zu Schnittfestigkeit, Abriebfestigkeit usw. vor. Neue Materialien und Hochleistungsfasern machten vor einigen Jahren eine Anpassung der Schnittschutz-Prüfung notwendig. Neben dem bisherigen Coupe-Test, der besonders für Handschuhe aus Hightech-Fasern Anwendung findet, gibt es nun einen weiteren Test: den TDM-Schnittfestigkeitstest gemäß EN ISO 13997, kurz: ISO-Test. Der ISO-Test gilt vor allem für Schnittschutzhandschuhe, die Stahl- oder Glasfasern enthalten. Beim Coupe-Test kommt ein Rundmesser zum Einsatz, das mehrmals rotierend über den Prüfhandschuh fährt. Als Ergebnis erhält man ein Schnittschutzlevel von Stufe 1 bis 5, bei dem 5 der Bestnote entspricht. Dahingegen wird der ISO-Test mit einer scharfen Klinge durchgeführt. Sie wird einmal auf den Prüfhandschuh gedrückt, um zu messen, bei wie viele Kraftaufwand der Handschuh durchgeschnitten wird. Das Ergebnis wird in Stufen A bis F ausgegeben. F hat dabei die beste Schutzwirkung.

Pflegehinweise

  • waschbar bis 40 °C
  • keine Bleichmittel
  • nicht trockner-geeignet
  • keine chemische Reinigung

Einsatzbereich

ideal als Grill-, Back- und Ofenhandschuh

Eigenschaften

Abriebfestigkeit:
Art der Innenverpackung: PE
Art der Außenverpackung: Pappe
Chemikalienbeständigkeit:
Feingefühl:
Öl- & Fettbeständigkeit:
Qualitätsstufe:
Reißfestigkeit:

Zertifizierungen / Normen

CE PSA VO (EU) 2016-425
CAT 2 - Persönliche Schutzausrüstung der Kategorie 2
EN 420:2003+A1:2009
EN 388 - Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken
EN 407 - 43XXXX
Lebensmittelecht

Übersicht aller Normen zu Schnittschutzhandschuhe Cut Allfood Hot | Silikon-Beschichtung

           

Laden Sie hier alle Dokumente zu Ihrem Produkt herunter:

Konformitätsbescheinigungen zur Lebensmittelechtheit
Konformitätsbescheinigungen zur Persönlichen Schutzausrüstung
Technische Datenblätter

Für abgeschlossene Bestellungen können Sie auch alle Dokumente gesammelt in der Bestellübersicht herunterladen!

Fragen & Antworten

Hier haben wir für Sie die häufigsten Fragen und Antworten rund um dieses Produkt zusammengefasst. Sollten anschließend noch Fragen zum Produkt oder unserem Online-Shop und dessen Benutzung offen sein, schauen Sie gerne in die FAQ's oder kontaktieren uns direkt über E-Mail oder Telefon - wir beraten Sie gerne!

Durch und durch lebensmittelecht: Arbeitshandschuhe der neusten Generation 
Franz Mensch baut seine allfood-Serie aus. Das neue Sortiment umfasst verschiedene Varianten von Arbeitshandschuhen, die mit einer einzigartigen, lebensmittelechten Beschichtung ausgestattet sind. Es sind die ersten beschichteten Handschuhe, die speziell für hygiene-sensible Produktionsbereiche zertifiziert sind. Zusätzlich erfüllen sie die neueste EN 388

 Lang ersehnt: Intensive Entwicklungsarbeit zahlt sich aus 
Arbeitshandschuhe für Lebensmittelbereiche werden seit Langem von Kunden nachgefragt. Die Herausforderung lag in der Entwicklung der richtigen Materialien. Trägermaterial und Beschichtung sollten sowohl vor Verletzungen schützen als auch lebensmittelecht sein, d.h. keine Rückstände in Nahrungsmitteln hinterlassen. Mit der neuen allfood-Serie von HYGOSTAR gelingt es Franz Mensch, diese Ansprüche zu erfüllen. 
  Lebensmittelecht, nassfest und sicher 
Der Clou liegt in den speziellen Beschichtungen aus Nitril bzw. wasserbasiertem PU. Sie wurden speziell für Lebensmittelbereiche entwickelt und erfüllen die EN 388
Alle beschichteten Handschuhe schützen zuverlässig vor Nässe und halten die Hände trocken. Vielfältige Auswahl In der allfood-Serie erhältlich: Feinstrickhandschuhe, Schnittschutz- und Arbeitshandschuhe mit jeweils wasserdichter Beschichtung. Die Beschichtungen gibt es aus extra robustem Nitril oder günstigerem und leichtem PU. Alle Handschuhe bieten Komfort und Feingefühl dank des elastischen Trägermaterials aus Polyamid. Die allfood-Handschuhe sind ideal für alle, die mit Lebensmitteln arbeiten und einen zuverlässigen Schutzhandschuh gemäß EN 388 brauchen.
Eine Übersicht finden sie hier.
https://www.franz-mensch.de/faq/allfood-handschuhe
Normeninfo: Schnittschutz gemäß EN 388 
 Ob ein Handschuh ausreichenden Schutz gegen Verletzungen bietet, legt die EN 388 fest. Diese Norm schreibt diverse Prüfungen vor, unter anderem für Schnitt- und Abriebfestigkeit. Aufgrund der Entwicklung neuer Materialien und Hochleistungsfasern wurde vor einigen Jahren eine Anpassung der Schnittschutzprüfung erforderlich. Neben dem herkömmlichen Coupe-Test, der vor allem für Handschuhe aus High-Tech-Fasern genutzt wird, existiert jetzt ein zusätzlicher Test: der TDM-Schnittfestigkeitstest gemäß EN ISO 13997, kurz ISO-Test. Dieser ist speziell für Schnittschutzhandschuhe relevant, die Materialien wie Stahl- oder Glasfasern enthalten. Im Rahmen des Coupe-Tests wird ein rotierendes Rundmesser mehrfach über den zu prüfenden Handschuh geführt. Das resultierende Schnittschutzniveau reicht von Stufe 1 bis 5, wobei 5 die höchste Bewertung darstellt. Der ISO-Test hingegen verwendet eine scharfe Klinge, die einmal mit Druck auf den Handschuh angewendet wird, um zu ermitteln, welcher Kraftaufwand notwendig ist, um den Handschuh zu durchtrennen. Das Ergebnis wird in den Stufen A bis F klassifiziert, wobei F den bestmöglichen Schutz bedeutet.
https://www.franz-mensch.de/faq/normen-fuer-schnittschutzhandschuhe
Sicheres Arbeiten: PSA für Fleischer 
Schützen Sie sich mit Ketten- und Schnittschutzhandschuhen

Das Thema Arbeitsschutz ist in fleischverarbeitenden Betrieben hoch angesetzt. Unfälle mit Messern gehören zu den häufigsten Verletzungen. Das Tragen von stich- und schnittfesten Handschuhen ist Pflicht! Ein robuster und gleichzeitig komfortabler Handschuh zum Schutz vor Schnittverletzungen ist der „Stechschutzhandschuh“. Dieser besteht aus einem Geflecht von Edelstahlringen, die einen Durchmesser von 4 mm haben. Er kann durch die bewährte Druckknopftechnik passgenau eingestellt werden. Gleichzeitig wird ein schnelles Ausziehen des Handschuhs ermöglicht
Der Stechschutzhandschuh kann ohne Werkzeug einfach von „links“ auf „rechts“ umgestellt werden. Er ist hygienisch, leicht und komfortabel zu tragen. Bestens geeignet ist er für den Einsatz in der Lebensmittel-produktion. Fixieren lassen sich Ketten-Handschuhe mit PU-Handschuhspannern. Diese eigenen sich für einen besseren Sitz der Stechschutzhandschuhe und dienen als Ausgleich für eventuelle Größenunterschiede. Für eine optimale PSA empfiehlt sich neben den Schutzhandschuhen auch das Tragen von stichfesten Kettenschürzen. 

Schnittschutzhandschuhe für eine anspruchsvolle Arbeitsumgebung
 Die Schnittschutzhandschuhe sind für unterschiedliche Einsatzzwecke geeignet. Es lässt sich etwa die messerführende Hand vor möglichen Schnitten schützen. Sie bestehen aus verschiedenen synthetischen Hochleistungsfasern, mit bestimmten Strickdichten und sind in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich. Sie haben die Wahl zwischen Handschuhen mit oder ohne Stahlfasern und Handschuhen mit äußerst leistungsstarken Beschichtungen. Ideal sind schnitthemmende Handschuhe aus Spezialfasern. Sie schützen vor Schnitten und bieten Griffsicherheit sowie sehr gutes Tastempfinden und Fingerspitzengefühl. Als Ergänzung zu den Schnittschutzhandschuhen empfiehlt sich das Tragen eines Arm-Schnittschutz. Franz Mensch-Schnittschutzhandschuhe und der Arm-Schnittschutz sind für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie geeignet und bei hohen Temperaturen maschinenwaschbar.

 Praxistipps bei der Arbeit mit Stech- und Schnittschutzhandschuhen
 1. Ermitteln Sie für jeden Arbeitsbereich den Grad der Gefährdung. Geht es um Schnitte oder Stiche? Schutz vor Stichen bietet ein Ketten-Handschuh, Schutz vor Schnitten ein Handschuh aus Spezialfasern. 
2. Welche Körperteile sind gefährdet? Hand, Unterarm oder der ganze Arm? Je nach dem muss ein Handschuh mit Stulpe oder ein zusätzlicher Ärmelschoner eingesetzt werden.
 3. Passform: Die Größe des Handschuhs muss dem Träger angepasst sein. Dazu gibt es eine Größenkennzeichnung durch Farbcodes am Druckknopfverschluss jedes Handschuhs.
 4. Tragekomfort: Bequemer wird es, wenn unter Ketten- Handschuhen ein Baumwoll-Handschuh untergezogen ist – besonders bei Kälte angenehm. 

 Hoher Tragekomfort durch Unterziehhandschuhe aus Baumwolle 
Baumwollhandschuhe haben den Vorteil, dass sie direkt auf der Haut getragen werden können und durch ihre Schweiß resorbierende Funktion angenehm zu tragen sind. Das Tragen mit Schnittschutzhandschuhen gewährleistet zudem eine hohe Bewegungsfreiheit.
 Die Franz Mensch GmbH gehört zu den europaweit führenden Herstellern von Produkten für Reinigung, Hygiene und Verpackung. Das inhabergeführte Familienunternehmen ist seit über 45 Jahren Ansprechpartner, wenn es um Einweghandschuhe, Hygiene- und Schutz-Bekleidung, Sicherheit sowie Prävention geht.
https://www.franz-mensch.de/faq/handschuhe-fuer-fleischer
Silikon ist ein sehr flexibler und gleichzeitig robuster Kunststoff. Chemisch gesehen gehört es zu den synthetischen Polymeren. Der große Vorteil von Silikon ist seine Hitzebeständigkeit. Es hält hohe Temperaturen auch im direkten Kontakt sehr gut aus. Daher sind Handschuhe aus Silikon ideal als Hitzeschutz in Lebensmittelindustrie, Küche oder Backstube.

Das Material ist strapazierfähig, langlebig und beständig gegenüber mechanischer Beanspruchung. Silikonhandschuhe werden gerne getragen beim Anfassen von Ofenblechen, Töpfen oder wenn Sie mit heißen Flüssigkeiten, Wasserdampf und Öl zu tun haben. Gleichzeitig ist Silikon sehr pflegeleicht und somit aus Hygienesicht sehr zu empfehlen. Sie können Silikonhandschuhe heiß spülen und z. B. zum Reinigen einfach in die Spülmaschine geben.
https://www.franz-mensch.de/faq/was-ist-silikon
Passende Zubehörartikel
Hitzeschutzhandschuhe Flamestar | Canvas
Hitzeschutzhandschuhe Flamestar aus Canvas von Hygostar Der Hitzeschutzhandschuh Flamestar besteht aus Canvas, das sehr langlebig und robust ist. Er ist mit einer Spezialbeschichtung versehen. Die Innenseite dagegen ist vollständig mit Baumwolle gefüttert. Der Handschuh ist hitzebeständig und hält so Temperaturen von bis 250°C stand. Zudem zeichnet er sich durch seine gute Passform aus. Dank einer langen Stulpe schützt der Hitzeschutzhandschuh den Unterarm des Trägers. Außerdem ist er abwischbar und kann praktischerweise an beiden Händen getragen sowie durch eine Schlaufe aufgehängt werden. Der Flamestar ist somit perfekt in der Küche oder in der Gastronomie einsetzbar.  Die Eigenschaften der Hitzeschutzhandschuhe Flamestar im Überblick: aus Canvas mit Spezialbeschichtung, gefüllt mit Baumwoll-Polyestergemisch  Innenseite gefüttert mit 100% Baumwolle robust, abwischbar, langlebig Beständigkeit gegen Kontakthitze bis 250 °C lange Stulpe schützt Unterarm des Trägers gute Passform, beidhändig tragbar mit Aufhängeschlaufe
Farbe
nicht verfügbar Ab 5,25 € 1 Stück
Ofenhandschuhe Heatblocker | Silikon
Ofenhandschuh Heatblocker aus Silikon von Hygostar Egal ob heißes Wasser, Dampf oder Fettspritzer: Der Ofenhandschuh Heatblocker schützt Ihre Hände vor hohen Temperaturen und Flüssigkeiten. Er sind beständig gegen Kontakthitze bis zu 250 °C und erfüllt als Hitzeschutzhandschuhe die EN 407 gegen thermische Gefahren. Darüber hinaus ist der Silikonhandschuh Heatblocker lebensmittelecht. Das bedeutet, dass er für den Einsatz in allen Hygienebereichen der Lebensmittelindustrie sowie in Küchen zugelassen ist. Der Ofenhandschuh Heatblocker besteht aus hochwertigem und langlebigem Silikon. Silikon ist hitzebeständig, wasserdicht, strapazierfähig und damit ideal für die täglichen Herausforderungen in Profi-Küchen und Lebensmittelproduktionen. Der Heatblocker-Handschuh ist ungefüttert und hat eine leicht genoppte Innenseite. Hygiene-Tipp: Da der Backhandschuh kein Innenfutter hat, können Sie ihn ganz einfach und gründlich in der Spülmaschine reinigen.  Dank des vollflächigen Griff-Profils halten Sie Bleche, Ofenformen, Töpfe und andere Arbeitsutensilien sicher fest. Der Ofenhandschuh hat eine verlängerte Stulpe, damit auch der Unterarm vor Spritzern, Nässe und Hitze geschützt ist. Sie haben die Wahl zwischen zwei Längen: 35 cm oder 43 cm. Die Eigenschaften des Ofenhandschuhs Heatblocker im Überblick: dicht bei heißen Flüssigkeiten und Dampf 5-Fingerform für flexibles Greifen aus strapazierfähigem Silikon beständig bis 250 °C Kontakthitze vollflächiges Profil für Griffsicherheit lange Stulpe als Unterarmschutz in 2 Längen erhältlich lebensmittelecht spülmaschinengeeignet beidhändig tragbar praktische Schlaufe zum Aufhängen ungefütterte, genoppte Innenseite, sehr hygienisch
Farbe
bei heißem Dampf
nicht verfügbar Ab 7,80 € 1 Stück