✔ 5.000 Artikel für Schutz, Hygiene & Verpackung
✔ top Preis-Leistungs-Verhältnis
✔ in 24h versandfertig
✔ geprüfte Qualität

Atemschutzmasken FFP3 NR, horizontal faltbar | PP

Atemschutzmasken FFP3 NR, horizontal faltbar | PP

  • FFP3-Maske in Premium-Qualität
  • sehr geringer Atemwiderstand für freieres Atmen
  • hochwertiges PP-Vlies, Made in France
  • horizontal gefaltet
  • bequeme Kopfbänder für hohen Tragekomfort
  • latexfrei, FFP3 NR
  • reduziert die Aufnahme und Weitergabe von Infektionserregern
 

70,45 €/ 100 Stück

17,61 €/ Packung

zzgl. MwSt. | zzgl. Versand*

Farbe:
Variantenauswahl:
Verpackungseinheit:
Packung
Die maximale Bestellmenge (8000) darf nicht überschritten werden.
 

Jetzt anmelden, um günstigere Preise zu erhalten!
Sie sind noch kein Kunde? Einfach registrieren und direkt sparen!

 
 
Das könnte Sie auch interessieren
Tector® Wave 4101, Gehörschützer
Tector® Wave 4101, GehörschützerDie Gehörschützer zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht von ca. 188 g und hohen Tragekomfort aus, dank eines Kopfbügels aus Spezialkunststoff und sehr weichen Ohrpolstern mit angenehmem Anpressdruck. Mit einem SNR-Wert von 23,9 dB sowie H-, M- und L-Werten von 28,7 dB, 20,9 dB und 13 dB bieten sie effektiven Schutz in verschiedenen Lärmsituationen. Diese Kombination aus Leichtigkeit und optimaler Dämpfung macht die Gehörschützer zur Wahl für langanhaltenden Gebrauch.Eigenschaften der Tector® Wave 4101, Gehörschützer im Überblick:sehr leicht und komfortabelKopfbügel aus Spezialkunststoffsehr weiche Ohrpolsterangenehmer AnpressdruckGewicht: ca. 188 gSNR-Wert: 23,9 dBH-Wert: 28,7 dBM-Wert: 20,9 dBL-Wert: 13 dB
Farbe
nicht verfügbar Ab 3,84 € 1 Stück
Schutzbrille, belüftet | PVC
Schutzbrille belüftet aus PVC Diese besteht aus transparentem, angenehm weichem PVC mit Polycarbonat-Gläsern. Sie ist dank der integrierten Luftventile belüftet und bietet damit einen hohen Tragekomfort. Zudem eignet sich die Schutzbrille sehr gut als Überbrille für Brillenträger. Sie ist besonders komfortabel und passgenau und dank elastischem Gummiband sitzt die Schutzbrille dicht am Gesicht. Die Schutzbrille schützt Ihre Augen zuverlässig vor Staub, nicht ätzenden Flüssigkeiten und Spritzern. Wichtige Eigenschaften der belüfteten Schutzbrille im Überblick: belüftet, integrierte Lüftungsventile sehr bequem zu tragen elastisches Kopfband, individuell einstellbar schützt vor geringen mechanischen Stößen (F) mit Sehhilfe/Brille kombinierbar
Farbe
nicht verfügbar Ab 0,93 € 1 Stück
Feinstrickhandschuhe Black Ace | PU-Beschichtung
Feinstrickhandschuhe Black Ace mit PU-Beschichtung von Hygostar Die beschichteten Feinstrickhandschuhe Black Ace sind die meistverkauften Arbeitshandschuhe für Handwerk, Reparaturen, Montagearbeiten, Industrie, Lager und Gartenbau. Als zuverlässige CAT2-Handschuhe schützen sie vor mittleren Risiken bei mechanischen und industriellen Arbeiten. Sie sind gemäß den Anforderungen der PSA-Richtlinie getestet und zugelassen. Die PU-Beschichtung auf Innenhand und Handfläche macht die Arbeitshandschuhe besonders abriebfest und belastbar. Diese Art der Beschichtung wird 1/4-Beschichtung genannt, weil dabei flächenmäßig rund 1/4 der Oberseite beschichtet ist. Das Trägermaterial der Black Ace-Feinstrickhandschuhe besteht aus Nylon. Dieses Material ist sehr dehnbar und sorgt für eine sehr gute Passform. Je besser der Arbeitshandschuh sitzt, desto mehr Feingefühl und Präzision sind möglich. Nylon-Feinstrick ist darüber hinaus luftdurchlässig und lässt die Haut atmen. Daher sind diese Montagehandschuhe auch bei längeren Arbeiten sehr angenehm zu tragen. Die Eigenschaften der Feinstrickhandschuhe Black Ace im Überblick: leicht und angenehm zu tragen Innenhand und Fingerkuppen PU-beschichtet abriebfest und robust passgenau dank dehnbarem Nylon-Feinstrick mit weichem Strickbund am Armabschluss luftdurchlässiges Material, lässt die Haut atmen sehr guter Trockengriff vielseitig einsetzbar Persönliche Schutzausrüstung (PSA) der Kategorie „CAT 2“, bei mittleren Risiken Noch mehr Black Ace Die Feinstrickhandschuhe Black Ace von Hygostar gibt es in drei Varianten mit verschiedenen Beschichtungsarten: 3/4 PU-Beschichtung: Innenhand und 3/4 des Handrückens beschichtet, mehr Schutz und Abdeckung als bei einer ¼-Beschichtung Black Ace Touch: Innenhand und Fingerkuppen PU-beschichtet (1/4) und zusätzliche Carbon-Beschichtung an den Fingerkuppen zum Bedienen von kapazitiven Touchscreens Warum PU-beschichtet? PU ist sehr strapazierfähig und trotzdem leicht. Eine PU-Beschichtung beschwert den Handschuh nicht und ermöglicht einen sicheren Griff. Besonders beim Arbeiten mit trockenen Gegenständen auf Baustellen oder in der Industrie eignen sich die PU-beschichtete Handschuhe sehr.
Farbe
Topseller
nicht verfügbar Ab 0,34 € 1 Paar
Sicherheitshochschuhe S2
Die Sicherheitsschuhe S2 bieten einen Schutz in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen. Mit einer stabilen Kunststoffkappe bieten sie Schutz für Ihre Zehen. Erhältlich in den Größen 36 bis 47 und einer Höhe von 14 cm. Das Obermaterial besteht aus synthetischem Leder, das nicht nur strapazierfähig ist, sondern auch einen professionellen Look verleiht. Die PU-Sohle sorgt für eine optimale Dämpfung und Rutschfestigkeit, sowohl auf trockenen als auch auf nassen Oberflächen.
nicht verfügbar Ab 23,25 € 1 Paar
Overalls Light mit Kapuze | PP
Overalls Light mit Kapuze aus PP von Hygonorm Die Overalls Light mit Kapuze sind ein leichter und günstiger Körperschutz für Lebensmittelbereiche, Industrie und Handwerk. Die Einweg-Overalls bestehen aus PP-Vlies und sind daher sehr luftdurchlässig und angenehm zu tragen. Die Einweganzüge haben eine Kapuze, damit auch Haare, Kopf und Schultern hygienisch abgedeckt sind. Sie sind lebensmittelecht und somit für den direkten Umgang mit Nahrungsmitteln zugelassen. Sowohl Mitarbeiter als auch Besucher sind mit diesen leichten Overalls sehr gut angezogen und halten alle Hygienevorgaben ein. Das Besondere: Die Overalls Light kaufen Sie bei Franz Mensch in zahlreichen Größen und Farben erhältlich. Diese Auswahl ist ideal für eine Farbcodierung von Arbeitsbereichen in Ihrem Betrieb. Hygiene mit Farbsystem bedeutet, dass unterschiedliche Bereiche mit farbiger Einwegbekleidung ausgestattet sind. So werden Verwechslungen ausgeschlossen und Kreuzkontaminationen ganz einfach vermieden. Hygiene mit Farbsystem: PE-Schürzen in Blau, Gelb, Rot, Schwarz und noch viel mehr Blaue und weiße Einmalschürzen gibt es überall. Aber bei Franz Mensch erhalten Sie auch grüne, gelbe, schwarze und rote Einwegschürzen. Die vielen Farben sind ideal für den Einsatz eines Hygiene-Farbsystems: 1 Bereich = 1 Farbe. Mit farbiger Hygienebekleidung trennen Sie optisch unterschiedlich Arbeitsbereiche voneinander. Das System ist simple und wirksam. Kreuzkontaminationen werden so verhindert.   PE-Einwegschürzen auf Rolle (Art.-Nr. 23170) Nitrilhandschuhe Safe Light (Art.-Nr. 27059) Ärmelschoner PE (Art.-Nr. 28209) Überschuhe CPE (Art.-Nr. 28500)   Passende Spender und Wandhalter für Overalls aus PP: Art.-Nr. 88950: Doppelspender für Einwegbekleidung aus Acryl Art.-Nr. 88938: Spender für Kittel und Overalls aus Edelstahl Vorteile der Overalls Light mit Kapuze im Überblick: aus leichtem, luftdurchlässigem PP-Vlies mit Kapuze für größtmögliche Abdeckung des Kopfes Ärmel und Beinabschlüsse mit Gummizug für einen guten Sitz verdeckter Reißverschluss vorne für Mitarbeiter oder Besucher in Hygienebereichen geeignet für den Kontakt mit Lebensmitteln in 5 Farben und bis zu 5 Größen erhältlich Schutz vor geringen oberflächlichen mechanischen Risiken günstige Herstellerpreise einzeln und hygienisch im PE-Beutel verpackt
Topseller
nicht verfügbar Ab 84,40 € 100 Stück

Atemschutzmasken FFP3 NR, horizontal faltbar aus PP

Die Atemschutzmasken FFP2 NR sind sehr hochwertig und in Frankreich hergestellt. Die hohe Qualität ist sofort anhand des geringerem Atemwiderstand spürbar. Dank des sehr guten Vliesmaterials fällt das Ein- und Ausatmen viel leichter als bei vergleichbaren Masken. Die Atemschutzmasken bestehen aus atmungsaktivem, weichem PP-Vlies und erfüllen die höchste Filterstufe FFP3. Das bedeutet, die Masken schützen vor giftigen und gesundheitsschädlichen Stäuben, Rauch und Aerosolen. FFP3-Masken reduzieren darüber hinaus die Aufnahme und Weitergabe von Infektionserregern.

Die Atemschutzmasken FFP3 NR sind für einmaligen Gebrauch. Dafür steht die Abkürzung NR = not reusable. Die Masken sind horizontal gefaltet und preisgünstiger als aufwändige Masken mit vorgeformten Cups. Die Faltmasken bieten dank der Kopfbänder einen hohen Tragekomfort. Hier drückt nichts hinter den Ohren. Diese FFP3-Schutzmasken sind ideal für Medizin, Labor, Pflege, Krankenhaus als Schutzausrüstung, Industrie, Lebensmittelindustrie und hygiene-sensible Bereiche. 

Vorteile der Atemschutzmasken FFP3 NR aus PP im Überblick:

  • Premiummaske made in France
  • hochwertiges PP-Vlies, weich und atmungsaktiv
  • horizontal gefaltet
  • mit Kopfbändern und daher sehr angenehm zu tragen
  • latexfrei
  • komfortabel und ideal für lange Tragedauer
  • reduziert die Aufnahme und Weitergabe von Infektionserregern

Einsatzbereich

Medizin, Labor, Pflege, Krankenhaus als Schutzausrüstung, Industrie, Lebensmittelindustrie und hygiene-sensible Bereiche

Eigenschaften

Art der Innenverpackung: PE
Art der Außenverpackung: Pappe
Material: High-Tech-Vlies

Zertifizierungen / Normen

nicht zweimal verwendbar
CE 0082 PSA VO (EU) 2016-425
CAT 3 - Persönliche Schutzausrüstung der Kategorie 3
EN 149:2001 + A1:2009 - Anforderungen an filtrierende Halbmasken zum Schutz gegen Partikel

Übersicht aller Normen zu Atemschutzmasken FFP3 NR, horizontal faltbar | PP

       

Laden Sie hier alle Dokumente zu Ihrem Produkt herunter:

Technische Datenblätter

Für abgeschlossene Bestellungen können Sie auch alle Dokumente gesammelt in der Bestellübersicht herunterladen!

Fragen & Antworten

Hier haben wir für Sie die häufigsten Fragen und Antworten rund um dieses Produkt zusammengefasst. Sollten anschließend noch Fragen zum Produkt oder unserem Online-Shop und dessen Benutzung offen sein, schauen Sie gerne in die FAQ's oder kontaktieren uns direkt über E-Mail oder Telefon - wir beraten Sie gerne!

Das Kürzel "NR" auf Schutzmasken steht für "Not reusable" und weist darauf hin, dass es sich um Einwegmasken handelt, die für den einmaligen Gebrauch vorgesehen sind.
Hilfe bei der Auswahl finden sie hier.
https://www.franz-mensch.de/faq/schutzmasken-info
Das sollten Sie über Atemschutzmasken wissen 
Die Normen und Mindestanforderungen für Atemschutzmasken werden in der EN149:2001 + A1:2009 festgelegt. Diese Norm definiert auch die Filterklassen FFP1, FFP2 und FFP3. Im Folgenden finden Sie die zentralen Details über diese sogenannten filtrierenden Halbmasken.
Atemschutzmasken, die auch als Feinstaubmasken bezeichnet werden und die EN 149 erfüllen, sind für die Verwendung mit flüssigen und festen Aerosolen geeignet. Sie schützen den Träger vor potenziellen Gesundheitsrisiken, die durch diese Aerosole verursacht werden könnten. Als Teil der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) sind sie in vielen industriellen Arbeitsumgebungen gesetzlich vorgeschrieben. Die Masken werden nach drei Schutzklassen kategorisiert: FFP1, FFP2 und FFP3. Die Schutzklassen orientieren sich am so genannten MAK-Wert, der die Konzentration an Schadstoffen am Arbeitsplatz angibt, der ein Arbeitnehmer ohne gesundheitliche Beeinträchtigung ausgesetzt werden darf. 
FFP1 wird für kleine Partikelmengen verwendet; FFP2 für mittlere und FFP3 für große Partikelmengen. FFP ist die Abkürzung für Filtering Face Piece. Die Atemschutzmasken werden gemäß der gesetzlichen Anforderungen getestet, und zwar mit Natriumchlorid (feste Aerosole) und Paraffinöl (flüssige Aerosole). Je nach Filterklasse schützen die Masken vor einem bestimmten Vielfachen des MAK-Grenzwertes.
 • Filterklasse FFP1: Diese Klasse bietet Schutz bis zum vierfachen MAK-Wert und ist ideal zum Schutz gegen gröbere, gesundheitsgefährdende trockene Partikel und Aerosole. Typische Anwendungsbereiche sind beispielsweise das Arbeiten mit Holzschleifstäuben, Quarzstaub, groben Allergenen und Pollen.
 • Filterklasse FFP2: Diese Masken bieten Schutz bis zum zehnfachen MAK-Wert und sind darauf ausgelegt, den Träger vor gesundheitsgefährdenden trockenen Partikeln und Aerosolen zu schützen. Sie werden häufig bei Arbeiten mit Metallstäuben, Mineralfaserstaub, Polierstäuben und Baustellenstaub eingesetzt.
 • Filterklasse FFP3: Diese bietet den höchsten Schutzgrad, bis zum 30-fachen MAK-Wert, und ist insbesondere für den Schutz gegen sehr feine, gesundheitsgefährdende trockene Partikel und Aerosole vorgesehen. Sie sind besonders nützlich in der Chemieindustrie und bei der Arbeit mit Bakterien, Viren und einfachen radioaktiven Stäuben.
https://www.franz-mensch.de/faq/normen-atemschutzmasken