Verpackungsgesetz

Information zum Verpackungsgesetz (VerpackG)

Verpackungen unterliegen in Europa der sogenannten erweiterten Produktverantwortung. Das heißt, dass diejenigen, die verpackte Waren in den Warenverkehr bringen, gleichzeitig die Verantwortung dafür übernehmen, dass diese Verpackungen die Umwelt möglichst wenig belasten.

Daher müssen Hersteller für die Verwertung ihrer systembeteiligungspflichtigen Verpackungen sorgen, indem sie einen Vertrag mit einem System schließen.

Entsprechend dem Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die hochwertige Verwertung von Verpackungen (Verpackungsgesetz – VerpackG) sind alle von Franz Mensch GmbH in Verkehr gebrachten Verpackungen bei dem dualen System unseres Entsorgungspartners lizensiert:

BellandVision GmbH
Bahnhofstrasse 9
91257 Pegnitz

Unsere Lizensierungsnummer lautet: 12265

Als Inverkehrbringer von verpackten Produkten bei der Zentralen Stelle sind wir auch ab dem 1.1.2019 bei der zentralen Registrierungsstelle LUCID unter der Nr. DE4688713855799-V registriert.

* zzgl. Versandkosten