Schutzärmel

Schutzärmel – vervollständigen Ihre Hygienebekleidung

Einweg-Schutzärmel bzw. Ärmelschoner sind eine perfekte Ergänzung zu Ihrer restlichen Hygienebekleidung. Zum Anlegen schlüpfen Sie einfach mit Ihrem ganzen Unterarm in den Schutzärmel hinein. Die Gummizüge am oberen und unteren Ende sorgen für einen optimalen Halt und eine komfortable Passform. Kein Rutschen oder Drücken. Der Schutzärmel bewahrt die darunterliegende Kleidung vor Verschmutzungen und kann nach Gebrauch einfach entsorgt werden.

Darüber hinaus schützt ein guter Schutzärmel auch vor kleineren Verletzungen, die durch Fettspritzer oder heiße Flüssigkeiten verursacht werden können. Gerade in der Küche, bei Arbeiten am Herd oder mit der Kipp-Pfanne, schützt der Ärmelschoner Ihren gesamten Unterarm. Natürlich gibt es auch wasserdichte Schutzärmel aus PE, die einen besonders guten Nässeschutz bieten und Ihre Arme schön trocken halten. Ideal zum Beispiel bei Vorarbeiten, beim Putzen oder Spülen.

Schöner Nebeneffekt: Wer Schutzärmel trägt, braucht sich keine Sorgen machen, dass Partikel von der Kleidung oder der Haut in die Speisen oder die Lebensmittelproduktion geraten. Somit tragen Schutzärmel auch zum Produktschutz bei.

Einweg-Schutzärmel sind eine besonders praktische und flexible Hygienebekleidung. Sie können bei Bedarf schnell angezogen werden und nach Gebrauch einfach wieder ausgezogen werden. Bei Verschmutzungen ist es nicht nötig, die komplette Oberbekleidung, wie Kittel oder Overall, zu wechseln. Sie müssen nur die Schutzärmel ausziehen – fertig. Das spart wertvolle Zeit. Sie können sich auf Ihre eigentliche Arbeit konzentrieren und müssen sich nicht mit aufwändigem Umziehen aufhalten.

Noch zeitsparender und hygienischer wird es mit dem passenden Wandhalter. Bewahren Sie Ihre Schutzärmel im praktischen Spender auf. Unsere Empfehlung: Multispender für Hauben, Überschuhe oder Schutzärmel. Der Spender ist aus Edelstahl, sehr gut zu reinigen und besitzt ein großes Sichtfenster auf der Vorderseite. So sind Inhalt und Füllstand immer gut sichtbar.

Franz Mensch ist spezialisiert auf Hygienebekleidung für Lebensmittelindustrie und Gastronomie. Sie finden hier im Online-Shop eine große Auswahl an Schutzärmeln – für jeden Bedarf der passende Schutzärmel mit den idealen Eigenschaften in Sachen Hygiene und Schutz. Hier ein Überblick über das Sortiment an Ärmelschonern:

  • Schutzärmel PE: wasserdicht und strapazierfähig, verschiedene Farben erhältlich, ideale Ergänzung für ein Arbeiten mit Farbsystem, bei dem jeder Hygienebereich seine eigene Farbe hat
  • Schutzärmel PE mit PU-Beschichtung: sehr feste Qualität, fett- und ölbeständig für einen ausgezeichneten Schutz, ideal für die Fleisch- und Lebensmittelindustrie
  • Schutzärmel PP: luftdurchlässig und feuchtigkeitsabweisend, leichter Schutz
  • Schutzärmel PP mit PE-Beschichtung: angenehm weiche Innenseite aus PP-Vlies, PE-beschichtete Außenseite für einen guten Schutz vor Feuchtigkeit und Nässe
  • Schutzärmel AIRLAID: hochwertiger Schutzärmel mit PE-beschichteter Innenseite, sehr robust und strapazierfähig, wasserdicht, saugt Fettspritzer auf, schützt den gesamten Arm bei Arbeiten mit heißen Flüssigkeiten oder Fetten.
  • Schutzärmel EVA: aus wasserdichtem EVA-Material, fester und strapazierfähiger als Schutzärmel aus PE, sehr langlebig, wird bei häufigen Temperaturwechseln nicht brüchig, ideal zum Beispiel für Arbeiten in kühlen Umgebungen und in Kühlhäusern
  • Schutzärmel Vinyl: wasserdichter und sehr leichter Schutzärmel aus Vinyl, extrem reißfest, abwischbar und auch bei langen Tragezeiten komfortabel
  • Schutzärmel SMS: atmungsaktiver Schutzärmel aus dreilagigem Material (zwei Lagen PP und dazwischen eine Lage Meltblown), feuchtigkeitsundurchlässig, mit komfortablem Strickbund am Armabschluss, ideal für die Lebensmittelindustrie

Innovation: Extra langer Schutzärmel aus PP

Bei Franz Mensch finden Sie neben den Standardgrößen auch einen extra langen Schutzärmel aus PP. Er ist 60 cm lang und schützt so den kompletten Arm: vom Handgelenk bis zur Schulter. Der Schutzärmel verfügt zudem über eine ergonomische Passform. Das untere Ende, das am Handgelenk sitzt, ist schmaler geschnitten als das obere Ende für den Oberarm. Der jeweilige Gummizug sorgt für einen sehr guten Halt ohne Verrutschen. Das PP-Material macht den Schutzärmel besonders luftdurchlässig und strapazierfähig. Zudem ist er wasserabweisend und schützt so vor kleinen Flüssigkeitsspritzern.

Kauftipp für Profis in der Lebensmittelindustrie: Detektierbarer Schutzärmel

Wo Nahrungsmittel produziert werden gelten höchste Hygienestandards. Mit detektierbarer Arbeitskleidung halten Sie diese Standards ein und erfüllen die HACCP-Richtlinien. Detektierbare Hygienebekleidung und Arbeitsmittel können per Metalldetektor ganz einfach aufgespürt werden, falls sie ganz oder teilweise in die Nahrungsmittelproduktion gelangen. So schützen Sie die Konsumenten vor möglichen Gesundheitsgefahren und arbeiten absolut hygienisch.

Daher gehören unter andrem detektierbare Schutzärmel zum umfangreichen Detektor-Sortiment von Franz Mensch. Die Schutzärmel sind aus PE gefertigt und haben einen speziellen Metallstreifen auf der Innenseite, den die Detektormaschine erkennen kann.

Das Franz Mensch-Team ist gerne für Sie da und beantwortet alle Ihre Fragen rund um Schutzärmel und detektierbare Produkte. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Tel. +49 8193 / 9393-0.

* zzgl. Versandkosten