Einwegschürzen

Schürzen für Lebensmittelindustrie, Küche und Gastronomie

Schürzen sind ein hygienischer Körperschutz, der überall dort zum Einsatz kommt, wo Hygiene und Sauberkeit wichtig sind. Schürzen schützen sowohl die Kleidung vor Verschmutzungen als auch Nahrungsmittel oder andere Produkte vor Verunreinigungen. Es gibt auch Schürzen, die als Arbeitsschutz getragen werden müssen, zum Beispiel die Kettenschürze in Schlachthäusern und Fleischverarbeitungen. Bei Franz Mensch finden Sie eine große Auswahl an Einwegschürzen, Bekleidung für die Küche, Bistroschürzen aus Stoff und festen Latzschürzen.

Ihre Auswahl an Schürzen bei Franz Mensch

  • Einwegschürzen aus PE in verschiedenen Stärken, von 12 my bis 60 my, viele unterschiedliche Längen erhältlich, aus glattem PE oder geprägtem PE. Einwegschürzen aus PE sind wasserdicht, sehr dehnbar und reißfest, ideal für Vor- und Reinigungsarbeiten.
  • PE-Schürzen auf Rolle, in verschiedenen Farben und my-Stärken. Schürzen auf Rolle sind sehr zeitsparend. Die PE-Schürzen werden einfach abgerollt und an der Perforation abgetrennt. Mit dem passenden Wandhalter vermeiden Sie Verpackungsreste, die herumliegen. Die Schürzen sind immer sauber aufgeräumt, hygienisch aufbewahrt und jederzeit griffbereit.
  • Latzschürzen aus PP-Vlies, entweder mit zusätzlicher CPE-Beschichtung oder als reine PP-Schürze erhältlich, für die Arbeit mit Lebensmitteln zertifiziert, ideal für Lebensmittelindustrie, Catering, Service.
  • Feste Latzschürzen aus Gummi, PU oder Vinyl, starke Qualität, wasserdichte Materialien, ideal in der Spülküche als Spülschürze, oder in der Fleischverarbeitung und Lebensmittelindustrie.
  • Schürzen aus Stoff: Bistroschürzen, Latzschürzen und Vorbinder, in verschiedenen Farben erhältlich, ideal für Gastronomie, Küche und Service-Bereiche.

Franz Mensch beliefert seit vielen Jahren die Lebensmittelindustrie und Gastronomie mit vielfältigen Schürzen. Durch jahrelange Erfahrung und den engen Kontakt mit Kunden und Lieferanten haben wir eine Reihe an innovativen Produktneuheiten entwickelt. Diese entstanden oft aus konkreten Kundenanfragen oder einfach aus der Idee heraus, die bisherigen Schürzen auf dem Markt noch besser zu machen. Ein paar dieser Innovationen möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Innovation EVA-Schürze

Die Latzschürze aus EVA-Material erfüllt höchste Ansprüche. EVA ist ein sehr festes und robustes Material und daher besonders langlebig. Der große Vorteil: Die EVA-Schürze wird bei Temperaturwechseln nicht brüchig. Sie können beliebig zwischen Wärme und Kälte (z.B. Kühlhaus) wechseln und müssen sich keine Sorgen um Ihre Schürze machen. Die EVA-Schürze hält das locker aus.

Innovation Halbschürze mit Gummiband

Die Halbschürze aus Viskose-Vlies ist ein einzigartiges Produkt, das es so nur bei Franz Mensch gibt. Die Schürze ist einseitig mit PE beschichtet und damit wasserdicht. Das Besondere: Die Halbschürze ist hitzebeständig bis 100°C, öl- und fettbeständig und abwischbar. Die ideale Schürze für den schnellen Einsatz in der heißen Küche.

Innovation HDPE-Schürze

Die wohl günstigste Schürze auf dem Markt!. Die Schürze aus HDPE ist mit nur 12 my extrem dünn gefertigt, aber gleichzeitig robust wie eine normale Einwegschürze. Die Schürze hat eine geprägte Oberflächenstruktur und ist ideal für alle, die einen sehr günstigen Hygieneschutz suchen.

Tipp für noch mehr Hygiene: Farbkonformes Arbeiten

Setzen Sie Farben gezielt ein, um unterschiedliche Hygienebereiche optisch voneinander zu trennen. Farbige Hygienebekleidung wie Schürzen, Hauben und Handschuhe sind ein einfaches und effektives System für noch mehr Hygiene.

Beispiel:

Reinigung = gelb

Produktion = grün

Besucher = blau

Küche = weiß

So verhindern Sie, dass Mitarbeiter unerkannt in „fremde“ Arbeitsbereiche gelangen und schützen Ihre Produktion vor Kreuzkontaminationen. Aus diesem Grund gibt es bei Franz Mensch eine Vielzahl an Hygienebekleidung in verschiedenen Farben. Einwegschürzen sind dabei ein sehr wichtiges Element. Daher finden Sie hier im Online-Shop neben den Standard-Farben Weiß und Blau auch PE-Schürzen in Rot, Grün und Gelb.

Materialinfo PE

Die Abkürzung PE steht für Polyethylen. PE ist ein Kunststoff, der sich besonders für hygienische Einwegbekleidung in der Lebensmittelindustrie eignet. Denn reines PE lässt sich für die Arbeit mit Lebensmitteln zertifizieren und ist damit lebensmittelecht. Selbstverständlich sind alle PE-Schürzen bei Franz Mensch zertifiziert und uneingeschränkt für den Umgang mit Nahrungsmitteln zugelassen. PE ist in seiner ursprünglichen Form farblos und kann beliebig gefärbt werden. Es ist wasserdicht und beständig gegen viele organische Lösungsmittel, Säuren, Laugen, Salzlösungen, Öle und Treibstoffe. PE ist daher ideal als Material für Schürzen, da es den Körper schützt – besonders vor Flüssigkeiten und Schmutz.

Man unterscheidet vier PE-Typen:

  • TPE: Thermisches PE, fühlt sich fast an wie Vinyl, sehr weich und günstig
  • LDPE (Low-Density-PE): sehr weich und flexibel
  • HDPE (High-Density-PE): steif und abriebfest, kältbeständig
  • MDPE (Medium-Density-PE): doppelt so stark wie LDPE, weicher als HDPE, extrem reißfest und durchstoßfest

Als Einwegschürzen eignen sich besonders die Typen LDPE, HDPE und MDPE.

* zzgl. Versandkosten