Desinfektion

Desinfektion – erfolgreicher Keimstopp für Hände, Flächen und Instrumente

Bei der Desinfektion geht es um einen wirksamen Keimstopp für 100 % Hygiene und Infektionsschutz. Das ist auch der entscheidende Unterschied zur Reinigung. Eine Reinigung entfernt Schmutz und unsichtbares organisches Material, z.B. Bakterien. Eine Desinfektion entfernt die Keime nicht, sondern tötet sie ab. Das Desinfektionsmittel zerstört die Zellwände von Krankheitserregern und macht sie so unschädlich. Mit einer Desinfektion werden so viele Keime abgetötet, sie nicht mehr infizieren und sich somit auch nicht mehr ausbreiten können. Man spricht hier von einer Keimreduktion. Eine Desinfektion geht also über eine Reinigung hinaus.

Einsatzbereiche: Hier spielt Desinfektion eine wichtige Rolle

Desinfektionsmittel gibt es viele verschiedene, die entweder sehr spezifisch oder universell wirken. Daher gibt es auch eine ganze Reihe an Einsatzmöglichkeiten. Bei dem Stichwort Desinfektion denkt man wohl zuerst an den medizinischen Bereich. Aus guten Grund. In Medizin und Patientenpflege werden Desinfektionslösungen besonders stark eingesetzt, allen voran die Händedesinfektion. Nirgendwo sonst ist ein Infektionsschutz so wichtig wie in diesen Bereichen. Eine Ausbreitung von Keimen muss hier unter allen Umständen verhindert werden.

Aber auch in anderen Tätigkeitsfeldern, wo es auf 100% Hygiene ankommt, werden Desinfektionsmittel eingesetzt, zum Beispiel in der Küche, der Lebensmittelindustrie oder der Industrie. Für die Arbeit mit Lebensmitteln gibt es besondere Desinfektionslösungen, die die Genusstauglichkeit der Speisen nicht beeinträchtigen.

Ein starkes Sortiment an Desinfektionsmitteln – für vielseitige Zwecke

Franz Mensch bietet im Bereich Desinfektion verschiedene Lösungen an. Hier ein Überblick:

Praxistipp: So desinfizieren Sie richtig und wirksam

Egal ob Hände, Instrumente oder Flächen: Das Desinfektionsmittel muss jeden Winkel erreichen. Nur bei einer vollständigen Benetzung haben Sie einen zuverlässigen Keimstopp. Darüber hinaus sind die Angaben des Herstellers der Desinfektionslösung genau zu beachten. Dort sind wichtige Hinweise zu Einsatzgebiet, Einwirkungszeit und Dosierung enthalten. Nur richtig angewendet, erfüllt ein Desinfektionsmittel seinen Zweck und der Infektionsschutz ist wirksam.

Praxistipp: Noch mehr Hygiene mit dem passenden Wandhalter

Mit dem passenden Spender ist Ihr Desinfektionsmittel hygienisch aufbewahrt und kann auch hygienisch entnommen werden. Tipp: Der Spender TOUCHLESS mit Bewegungssensor. Ohne Händekontakt wird das Desinfektionsmittel in der richtigen Dosierung bereitgestellt.

* zzgl. Versandkosten